Leserbrief

Leserbrief Breites Bündnis für regenerative Energien

Zeitenwende eingeläutet

Nach dem Atomausstiegsbeschluss des Bundestages vom Juni 2011 ist das Zwei-Drittel-Votum des Bundesrates zur Nachverhandlung bei der Solarstromförderung nicht hoch genug einzuschätzen.

Breites Bündnis

Ein breites Bündnis aus Zivilgesellschaft, Umweltverbänden, Bundesländern und Solarindustrie hat deutlich gemacht, worum es geht: Sonne & Co. bringen Beschäftigung und Wertschöpfung für die Regionen, werden immer billiger und verdrängen mehr und mehr die Altenergien, diese müssen sich mit ihrem Rückgang abfinden. Das geht nicht zum Nulltarif, bringt aber volkswirtschaftlich mehr Gewinn als das Abwürgen dieser Entwicklung.

Die Energiewende braucht eine Politik, welche die Besonderheiten der Erneuerbaren Energien berücksichtigt.

Zeitenwende

Der Bundesrat hat das mehrheitlich erkannt und die Zeitenwende eingeläutet.