Lifestyle

Abendkrimi: Tier-Doku

Archivartikel

Schöne Bilder von Flora und Fauna, präsentiert von Heinz Sielmann – das waren Tierdokus vor rund 40 Jahren. Heute jagt eine spannende Szene die nächste. Wird dadurch die Natur verfälscht dargestellt?

Die Natur ist ein wilder Ort: jagen, fliehen, täuschen, töten, vermehren, sterben, fressen. Löwe reißt Gazelle, Orka fällt über Baby-Wal her, Spinnenweibchen vernascht Spinnenmännchen. Ohne solche Spektakel kommt keine abendliche Tier-Dokumentation im Fernsehen mehr aus – entsprechend die Titel: „Wildes Neuseeland – Kampf ums Paradies“, „Im Auge des Löwen“, „Auf Leben und Tod“, „Die große

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6048 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00