Lifestyle

„Achtsam, nicht ängstlich“

Archivartikel

Anja Blacha war die jüngste Deutsche auf dem Mount Everest. Ein Gespräch über Nervenstärke – und die Frage, warum Frauen manchmal die besseren Bergsteiger sind.

So weit oben wie sie waren noch nicht viele Menschen. Anja Blacha ist die jüngste Deutsche, die je den Mount Everest bestiegen hat. Den mit 8848 Metern höchsten Berg der Erde, mit gerade einmal 26 Jahren. Dabei hatte sie erst 2013 mit dem Bergsteigen begonnen.

In Peru war die Bielefelderin zunächst mit ihrer Schwester auf den Machu Picchu gestiegen (2430 Meter). Das war ihr, so sagt sie

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5769 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00