Lifestyle

Auf Spurensuche

Japaner meiden Konflikte. Stattdessen vertrauen sie auf Privatermittler, die für sie einem Verdacht nachgehen. Die Branche wächst. Im ganzen Land gibt es rund 6000 Detekteien. Mit Sherlock Holmes hat der Berufsalltag dennoch wenig zu tun.

Damit haben wir ihn!“ Der Mann im dunkelblauen Anzug drückt die Pausetaste. „Wenn der Herr hiermit konfrontiert wird, kann er sich vor Gericht das Leugnen gleich sparen.“ Ein großer Flachbildschirm im Büro von Naotaka Ikeda zeigt in einer Videoaufnahme, wie ein Mann mit einer Frau ein Stundenhotel verlässt. Zuvor ist zu sehen gewesen, wie die zwei das Hotel betraten. In Scheidungsprozessen

...

Sie sehen 5% der insgesamt 9830 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00