Lifestyle

Babyrosa Bodys und smaragdgrüne Höschen

Archivartikel

Mode: Im Herbst sind bei Dessous Gegensätze angesagt: Tüll, Spitze und Paisley-Stickereien auf der einen Seite, Leder und Metallringe auf der anderen. Von Maria Fiedler

Es liegt in der Natur der Sache: Dicke Pullover, lange Strickkleider und warme Jacken gehören nicht zu den aufregendsten Kleidungsstücken. Aber untendrunter wird es im Herbst und Winter ganz sicher nicht langweilig. "Die Dessous der kommenden Saison sind ein Statement", sagt Trendscout Denise Med aus München. Und die Berliner Modeberaterin Anika Götze verrät: "Wir sehen Eleganz, Luxus und

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2696 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00