Lifestyle

Dem Himmel ganz nah

Archivartikel

Atemberaubende Akrobatik und ein Menü, das Sternekoch Harald Wohlfahrt kreiert hat: Das verspricht die Palazzo-Show im Spiegelzelt. Die Artisten erzählen von ihrem Respekt vor der Höhe, der Angst als Lebensversicherung – und der Liebe ihres Lebens.

Sie schließt die Augen, nur für einen Moment. In Gedanken spult Palazzo-Star Emily Kinch noch einmal die ersten Bewegungsabläufe ihrer Nummer ab. Wenige Minuten später schwingt sie sich in die Lüfte, bis unter die Zeltkuppel. Dort, hoch über den Köpfen der Zuschauer, eröffnet sie ihren Tanz in einem stählernen Gebilde, schlingt ihren Körper um die silbrigen Bögen. Die Leichtigkeit und

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7203 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema