Lifestyle

Doppelt gemoppelt

Archivartikel

Ihren ersten ausrangierten Doppeldecker-Bus hatte Rosmarie Köckenberger, genannt Marie, über eine Kleinanzeige gekauft. "Da war ich noch naiv", sagt sie, denn es stellte sich schnell heraus, das war kein Schnäppchen. "Marie, der ist kaputt" sagte ihr ein Sammler, an den sie sich hilfesuchend gewandt hatte. Reparatur und Umrüstung hätten ein Vermögen gekostet. Doch der Sammler trieb einen

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5910 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00