Lifestyle

Ein süßes Leben

Archivartikel

Wenn Jérôme de Oliveira zur Arbeit muss, ist es ihm für ein üppiges Frühstück noch viel zu früh. Einen grünen Tee und ein bisschen Obst, das muss reichen, morgens um halb fünf. Dann macht er sich schließlich schon auf den Weg und fährt von seinem Wohnort Cannes ins 20 Minuten entfernte Grasse. Um fünf Uhr beginnt dort in seinem Labor schließlich sein Arbeitstag: Mit Duftwassern beschäftigt er

...
Sie sehen 7% der insgesamt 5831 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00