Lifestyle

Es geht um mehr als Wasser

Archivartikel

In Tunesien sollen Staudämme Bauern zur Ernte verhelfen und damit Migration vermeiden. Vor Ort engagiert sich dafür die Förderbank KfW im Auftrag der Bundesregierung. Trotz idealer Solar-Bedingungen kommt die benötigte Energie vor allem aus Öl und Gas.

Die Sonne spiegelt sich auf dem Wasser hinter dem 70 Meter hohen und einem Kilometer langen Staudamm. Aber der starke, kalte Wind sorgt trotz dicker Jacke für ein Frösteln an diesem Tag Mitte Februar.

Sidi Saad ist einer der wichtigsten Stauseen Tunesiens. 210 Millionen Kubikmeter Wasser fasst der künstliche See rund 200 Kilometer südlich der Hauptstadt Tunis. 4600 Hektar

...

Sie sehen 4% der insgesamt 9977 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00