Lifestyle

Geteilter Job

Archivartikel

Zwei Arbeitnehmer, eine Stelle. Das nennt sich Jobsharing und ist derzeit sehr gefragt. Jana Tepe und Anna Kaiser haben den Trend frühzeitig erkannt und ein Unternehmen in Berlin gegründet. Auf einer Internet-Plattform bringen sie alle Akteure zusammen.

Die Idee ist einleuchtend und hat gezündet: Das Berliner Unternehmen Tandemploy (eine Mischung aus dem Wort Tandem - ein Fahrrad für mindestens zwei Personen - und dem englischen Wort employ, zu deutsch Beschäftigung) bringt auf einer Internet-Plattform all diejenigen zusammen, die an Jobsharing interessiert sind, sowohl die Jobsuchenden als auch die Unternehmen. Das Besondere und Neue daran:

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5411 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00