Lifestyle

Goldene Schallplatte

Archivartikel

Mit diesem Preis werden Künstler für den Verkauf einer Mindestanzahl an Ton- oder Bildtonträgern in einem Land ausgezeichnet. Dies geschah anfänglich nach uneinheitlichen Kriterien. Erst seit 1976 läuft die Vergabe in Deutschland "geordnet" durch den Bundesverband Musikindustrie ab: Zunächst gab es eine Goldene für 250 000 verkaufte Alben, seit 2013 für 100 000 Einheiten. Übrigens: Der Preis

...
Sie sehen 67% der insgesamt 600 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00