Lifestyle

Hundeleben in Saus und Braus

Archivartikel

Von Fahrservice bis Spa: In Kapstadt verwöhnt eines der wohl größten Tierhotels der Welt seine vierbeinigen Gäste. In den Armenvierteln der Stadt fehlt es den Menschen derweil am Nötigsten.

Goldgerahmte Hundeporträts, ein Kronleuchter an der Decke, handgenähte Bettbezüge. Ziggys vorübergehendes Zuhause hat nicht an Dekadenz gespart. Während seine Besitzerin den Skiurlaub in Frankreich genießt, lässt sich der Dackel zwei Wochen lang im womöglich größten Tierhotel der Welt pampern: Spa-Besuche, Haareschneiden und Wassergymnastik stehen hier auf dem Programm.

Das „AtFrits“

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5065 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00