Lifestyle

Kostbarer Schimmer

Archivartikel

Dicht an der tschechischen Grenze, im verwunschenen Thayatal, betreibt Rainer Mattejka ein seltenes Handwerk: Er ist der letzte Perlmuttdrechsler Österreichs.

Durch beeindruckende Wälder, vorbei an hohen Felswänden, fährt man in das kleine Örtchen Felling im österreichischen Waldviertel. Ein riesiger Knopf am Waldesrand weist den Weg, denn vor allem Perlmuttknöpfe werden dort in

...
Sie sehen 6% der insgesamt 6650 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00