Lifestyle

Leichtes Leben

Archivartikel

Die einfachen Dinge machen manchmal die größte Freude. Diesen Eindruck gewinnt auch, wer diesem aus Argentinien stammenden Künstler zusieht. Mit Hilfe einer Schnur produziert der Mann auf dem Römerberg in Frankfurt hunderte bunte Seifenblasen. Und zaubert dabei nicht nur ein Lächeln auf die Gesichter von Kindern, sondern verdient auch etwas Geld mit den Münzen, die ihm Passanten in seinen

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1263 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00