Lifestyle

Mehr als die Wirklichkeit

Archivartikel

Neue Cyberbrillen wie die Hololens bringen nützliche Zusatzinfos ins Sichtfeld. Unternehmen können das etwa für Service- und Wartungsarbeiten nutzen. Im dreidimensionalen Raum können aber auch digitale Versionen von Gebäuden oder Maschinen entstehen.

Wenn der Monteur in Zukunft klingelt, dann trägt er vielleicht eine Datenbrille. Die blendet ihm dann beim Schrauben im Verteilerkasten oder an der Waschmaschine zusätzliche Infos ein. Mit einem Klick oder Sprachbefehl kann auch die Herstellerhotline per Video-Chat kontaktiert werden, um die Verfügbarkeit eines Bauteils zu checken. So oder ähnlich könnte bald das Service-Geschäft ausschauen.

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6051 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00