Lifestyle

Vogelrufe

Archivartikel

Ein Reiher schnappt sich an einem Wasserfall in Gangneung, östlich von Seoul (Südkorea), einen Fisch aus dem Wasser. Reiher sind auf der ganzen Welt verbreitet, es gibt mehr als 60 Arten, alle leben und jagen sie am Wasser: an Süßgewässern, Flussmündungen oder Küstenregionen. Und den meisten ihrer Art geht es gut: So hat sich etwa nach jahrelanger Jagd in ganz Europa ihr Bestand wieder erholt,

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1269 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00