Lifestyle

Weltmeister statt Knast

Archivartikel

Vom Straßenschläger zum Kampfsport-As: Dank Kickboxen hat Sebastian Preuss sein Leben fest in den Griff bekommen. Heute will er das Vorbild sein, das ihm früher gefehlt hat.

Ein Weißwust-Frühstück mit einem Weißbier dazu? Ein No-Go für den zweimaligen Kickbox-Weltmeister Sebastian Preuss. Der 29-jährige Münchner Modellathlet mit dem Sixpack beißt in eine Butterbrezel und genießt seinen Kaffee schwarz, ohne Milch. Am Vorabend hat er hart im Studio trainiert, alles gegeben. „Ohne eine gesunde und bewusste Ernährung könnte ich keine sportliche Höchstleistung bringen.

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7389 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00