Lifestyle

Wenn es im Frühling fröstelt

Archivartikel

Ein Gänseblümchen ist mit Frost überzogen. Erst nach den Eisheiligen, so heißt es oft, geht die Garteinsaison wirklich los. Was hat es damit auf sich? Bei den Eisheiligen handelt es sich um Gedenktage zu Ehren von Heiliggesprochenen Mitte Mai. In Norddeutschland gelten Mamertus, Pankratius und Servatius (11. bis 13. Mai) als Eisheilige. Im Süden und Südosten des Landes werden neben Pankratius

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1276 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00