Lifestyle

Wissenschaft statt Aberglaube

Archivartikel

Was haben Napoleon und Neil Young gemeinsam? Beide litten sie an Epilepsie. Im baden-württembergischen Kehl-Kork widmet sich ein Museum der Geschichte dieser Krankheit. Es ist das einzige seiner Art.

Wenn ein Museumsgründer zu hören bekommt, dass man nur wegen seinem Museum nach Europa gekommen ist, macht das stolz. Hansjörg Schneble (Jahrgang 1941) kann aber auch so wirklich stolz auf sein Werk sein, denn das Deutsche Epilepsiemuseum in Kehl-Kork im Ortenaukreis ist das einzige auf der Welt.

Schon seit Tausenden von Jahren treibt diese Krankheit die Menschen um. Ein paar hundert

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3905 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00