Lindenhof

Lindenhof Sachbearbeiterin nimmt bei Bezirksbeiratssitzung Stellung zur Schulkindbetreuung / Eltern befürchten extrem hohe Kita-Platz-Nachfrage im Glücksteinquartier

„Ich kann ihre Sorgen gut verstehen“

Archivartikel

Schulkinder, für die „mit Hochdruck“, wie die Stadt betont, nach geeigneten Hort-Räumen gesucht wird und Eltern, die Initiativen gründen, weil sie händeringend nach einem Krippen- oder Kiga-Platz für ihren Nachwuchs Ausschau halten: Die angespannte Kinderbetreuungssituation auf dem Lindenhof stand auch bei der jüngsten Bezirksbeiratssitzung in der Lanz-Kapelle im Mittelpunkt.

„Die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3145 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00