Lindenhof

Lindenhof Beim Fest der GroKaGeLi wird das Kampagnesymbol präsentiert / Narrenkappe an buntem Band

Karnevalisten lüften Geheimnis um neuen Orden

„GroKaGeLi ahoi!“ – Fünf Stunden lang beherrschte die Großen Karnevalsgesellschaft Lindenhof den Gemeindesaal der Johanniskirche und zündete mit ihrem traditionellen Ordensfest ein buntes Feuerwerk der guten Laune. Die von vielen sehnsüchtig erwartete närrische Zeit ist mit dem Ordensfest im Lindenhof endgültig eingeläutet. Dabei stand insbesondere die Vorstellung des neuen Karnevalsordens im Mittelpunkt – ein gut gehütetes Geheimnis und erst mit dem Ordensfest aufgelöst: Mit ihrer Narrenkappe in Originalausführung an blau-weiß-rotem Band startet die GroKaGeLi farbenfroh in die Kampagne 2018/2019.

Doch auch das ganze Nachmittagsprogramm war für die Mitglieder, ihre Gäste und all die Besucher ein schönes Fest – wie auch schon in den Jahren davor. Da gab es noch einmal die Proklamation von Miriam I., Jubiläumsprinzessin der GroKaGeLi (alias Miriam Frank). Ehrungen und Ordensverleihung standen ebenfalls auf dem Programm. Insgesamt mehr als 200 engagierte Karnevalisten, Lieblichkeiten und Prinzenpaare aus 60 Vereinen wurden durch die Ordensverleihung der KroKaGeLi zu ordentlichen Menschen gemacht.

Nach Begrüßung und Eröffnung durch Präsidentin Erika Mathias wurden die Auszeichnungen durch sie selbst und Vizepräsident Salvatore Cacciatore durchgeführt. Auch Werner Barth, Rechnungsprüfer und Beisitzer der Karnevals-Kommission-Mannheim (KKM), ließ es sich nicht nehmen, den Karnevalisten einen Besuch abzustatten.

Logistische Herausforderung

Unter den Geehrten waren viele Karnevalisten aus dem Mannheimer Raum, aber auch beispielsweise aus Ludwigshafen, Limburger Hof, Hockenheim, Speyer, Ketsch und vielen anderen Orten der Kurpfalz. Zwischen den Verleihungen der Orden, die relativ ruhig und spaßig über die Bühne liefen, wurden verdiente Fasnachter geehrt: Reinhard Buske, Beisitzer der KKM, wurde zum Ehrensenator der GroKaGeLi ernannt. „Die Familie Buske ist ein großer Förderer der Mannheimer Fasnacht und auch der GroKaGeLi“, lobte Präsidentin Mathias. So habe sie beispielsweise ihre jungen Tänzer mit neuen Kostümen ausgestattet. Mit dem Goldenen Vlies ausgezeichnet wurde Nunzio Cacciatore, der als DJ bei vielen Veranstaltungen der GroKaGeLi und auch wieder beim Ordensfest für den guten Ton sorgte. Geehrt mit dem Goldenen Gardestern mit Steinen wurde Sabine Mathias für ihr vielfältiges Engagement als Schriftführerin, Gardeministerin und Internetverwalterin der GroKaGeLi.

Gleich zu Beginn der Veranstaltung gab es zudem ein Geburtstagsständchen für Finanzministerin Silvana Cacciatore, die es sich nicht hatte nehmen lassen, beim Ordensfest an der Kasse zu stehen.

Für den Lindenhofer Karnevalsverein war es eine logistische Herausforderung, die über 200 Teilnehmer des Ordensfestes zu koordinieren und das leibliche Wohl sicher zu stellen. Bis weit nach 18 Uhr feierten die Karnevalisten und genossen die Zusammenkunft so vieler Karnevalsvereine im Mannheimer Süden.