Lindenhof

Lindenhof: Chris Cosmo und Band spielen im Gasthaus am Fluss

Klänge aus der weiten Welt an den Rheinterrassen

Archivartikel

Astrid Mader

Sein Traum wäre es, ein Lied zu schreiben, das die Welt verändert. Ein Lied, das Wärme in die Armutsviertel brasilianischer Städte bringt, neugierig macht auf andere Kulturen und von Zuneigung und Liebe zwischen - zwei - Menschen spricht. All dies hat Cris Cosmo, der 29 Jahre alte Kopf der gleichnamigen Band, der von der Straßenmusik kommt, schon erlebt. Bei einem Konzert am

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2465 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00