Lokalsport Mannheim

2:1 – TSG Lützelsachsen schnappt sich den Kreispokal

Archivartikel

Wallstadt.Der erste Titel ist unter Dach und Fach, der zweite könnte in dieser Saison noch folgen: Die TSG Lützelsachsen hat gestern das Pokalfinale im Fußballkreis Mannheim gewonnen. Der Kreisligist setzte sich vor rund 400 Zuschauern auf der Sportanlage der SpVgg Wallstadt gegen den klassentieferen A-Ligisten SKV Sandhofen mit 2:1 (0:0) durch. Kevin Funder erzielt beide Tore für die TSG (58., 73.), Nicolas Dorn traf per Foulelfmeter für den SKV (82.). Während die Sandhofener damit das zweite Kreispokalfinale in Folge knapp verloren, wiederholten die Lützelsachsener ihren Triumph aus dem Jahr 2011. „Meine Mannschaft hat bis zum Schluss stark gefightet“, sagte SKV-Trainer Mathias Burosch. „Schade, dass wir zum zweiten Mal das Finale verloren haben. Nächstes Jahr versuchen wir es wieder.“