Lokalsport Mannheim

Fußball-Kreisklasse A I SVS-Trainer übt (Selbst-)Kritik

2:5 nach Blitzstart

Archivartikel

MANNHEIM.Für Außenstehende überraschend klar verlor der SV Seckenheim sein Auftaktspiel beim SV Altlußheim mit 2:5. Doch SVS-Trainer Andrés Medina López relativiert: "Nach dieser Vorbereitung mit einer unbefriedigenden Trainingsbeteiligung sind wir keineswegs ein Topfavorit. Es wird eine ganz schwere Runde und ich sehe uns nicht unter den ersten Vier."

Sein Team legte in Altlußheim einen

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1963 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00