Lokalsport Mannheim

Hockey Chancenwucher rächt sich gegen Rüsselsheim

3:4 – TSVMH vergibt acht Strafecken

Archivartikel

Mannheim.Zwar konnten sich die Mannheimer Damenteams in der Hallenhockey-Bundesliga am Samstag voll auf ein Spiel konzentrieren, beide Partien verliefen allerdings alles andere als rund. So kassierte der TSV Mannheim Hockey im Heimspiel gegen den Rüsselsheimer RK eine vermeidbare 3:4 (0:3)-Niederlage, während der Mannheimer HC zuhause gegen Aufsteiger Bietigheimer HTC nicht über ein 3:3

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2424 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema