Lokalsport Mannheim

Judo Judoteam Mannheim/Heidelberg unterliegt trotz heftigem Widerstand auch in Speyer mit 6:8

Abenteuer Bundesliga nach einem Jahr beendet

Archivartikel

Speyer.Das war es dann wohl mit dem Abenteuer 1. Bundesliga. Nach der 6:8-Niederlage der Judofighters Rhein-Neckar beim JSV Speyer gibt es rechnerisch keine Chance mehr auf den Klassenerhalt. Das Judoteam Heidelberg/Mannheim bleibt auf dem vorletzten Tabellenrang, der nach derzeitigem Stand den Abstieg aus dem Oberhaus bedeutet. Auch wenn die Regularien in Sachen einer möglichen Abstiegsrunde noch

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1717 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00