Lokalsport Mannheim

Basketball Shy Ely überragt mit 30 Punkten

Academics drehen Spiel

Archivartikel

Heidelberg.Dank eines überragenden Shy Ely ist den MLP Academics der Saisonstart geglückt. Der Amerikaner führte Heidelberg in der Basketball-ProA-Liga mit 30 Punkten zu einem 79:72 (31:38)-Heimsieg gegen das Team Ehingen Urspring. „Wir haben bestimmt nicht unsere beste Leistung gezeigt. Am ersten Spieltag kann noch nicht alles perfekt laufen, dennoch können wir so nicht auftreten“, ärgerte sich Academics-Trainer Branislav Ignjatovic trotz des Siegs.

„Wir haben keine Energie auf dem Parkett gezeigt, eine gute Ehinger Mannschaft hat das eiskalt ausgenutzt. Shy Ely hat eine sehr gute Leistung gezeigt. Mir war klar, dass er das kann, weshalb ich nicht ganz so erstaunt über die Leistung bin.“

Die Academics taten sich von Anfang an sehr schwer. Wenig lief zusammen, so dass die Gästeführung zur Halbzeit nicht überraschte. Als Ehingen den Vorsprung nach der Pause auf 13 Punkte ausbaute, schien alles gegen die Heidelberger zu laufen. Im letzten Viertel drehte Ely allerdings mächtig auf. Immer wieder zog er zum Korb und war auch aus der Distanz treffsicher. Auch die Neuzugänge Stephon Jelks und und Zamal Nixon überzeugten.

MLP Academics: Nixon (4), Würzner, Schmitt (9), Ely (30), Liyanage, Teichmann (11), Trtovac, Heyden (5), Jelks (14), Eberhard (6). 

Zum Thema