Lokalsport Mannheim

Basketball

Academics unter Druck

Heidelberg.Die MLP Academics Heidelberg haben das zweite Spiel der Play-off-Viertelfinal-Serie in Trier mit 70:83 verloren. Damit musste der kurpfälzische ProA-Ligist den 1:1-Ausgleich hinnehmen und steht in der dritten Partie der Serie am Samstag (19.30 Uhr) im Heidelberger OSP unter Druck. Academics-Trainer Frenki Ignjatovic meinte nach dem Spiel: „Trier hat die Sachen besser ausgespielt, hat sich wohlgefühlt und gut gearbeitet. Der Sieg ist verdient. Mit der gezeigten Intensität bin ich aber zufrieden.

Heidelberg: Ely (14 Punkte), McGaughey (14), Palm (12), Würzner (8), Kuppe (6), Seiferth (4), Smith (2), Rosenbohm. red