Lokalsport Mannheim

Basketball

Academics verlieren Nervenspiel

Heidelberg.Im Kampf um eine gute Ausgangslage für die Play-offs haben sich die MLP Academics einen Ausrutscher erlaubt. Die Heidelberger verloren in der Basketball-ProA-Liga ihr Heimspiel gegen Nürnberg mit 71:79 (37:33) und rutschten damit auf den vierten Tabellenplatz ab. „Unterschätzt haben wir Nürnberg nicht, es haben einfach viele Sachen nicht gepasst“, sagte Academics-Trainer Branislav Ignjatovic. Vor allem bei den Rebounds hatten die Franken klare Vorteile, mit 33:16 hatten sie hier die Nase vorn.

In der ersten Halbzeit konnten die Heidelberger diese Defizite noch ausgleichen, auch beim 65:68 (38.) war noch nichts verloren, doch in einer hektischen Schlussphase behielten die Nürnberger die Nerven.

Academics: Würzner (8), Smith (14), Schmitt (3), Ely (17), Liyanage (3), Ney, Heyden (10), Oppland (8), Palm (8), Brunnenkant, Aichele. red