Lokalsport Mannheim

Basketball

Academics wollen Heimrecht sichern

Heidelberg.Drei Spieltage vor dem Vorrundenende sieht die Lage für die MLP Academics in der Basketball-ProA-Liga rosig aus. Das Team von Trainer Branislav Ignjatovic rangiert mit einer Bilanz von 18:9-Siegen auf dem zweiten Platz, nur der Spitzenreiter aus Chemnitz (21:6) ist den Heidelbergern enteilt. Um Rang zwei zu verteidigen und sich das Heimrecht in der ersten Play-off-Runde zu sichern, peilen die Academics am Sonntag (17 Uhr) im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar einen Heimsieg gegen Trier an.

Der Druck liegt bei den Gladiators. Der Tabellensechste hat derzeit nur einen Sieg Vorsprung auf den neunten Platz, der nicht zur Teilnahme an den Play-offs berechtigt. Für Trier geht es in Heidelberg demnach um alles, nach vier Siegen in Folge treten die Academics aber mit breiter Brust an. cr