Lokalsport Mannheim

Basketball Academics siegen souverän in Schwenningen

Alles unter Kontrolle

Schwenningen.Die MLP Academics haben in der Basketball-ProA-Liga einen Start-Ziel-Sieg gefeiert. Bei den Panthers Schwenningen gewannen die Heidelberger souverän mit 85:61 (47:31). Damit verteidigte die Mannschaft von Trainer Branislav Ignjatovic ihren dritten Tabellenplatz. „Das war genau der Sieg, den wir gebraucht haben. Alle Spieler haben eine gute Leistung gezeigt, weshalb wir besser rotieren konnten. Kein Spieler hat mehr als 25 Minuten gespielt – und niemand weniger als 15. So hat mir das Spiel richtig Spaß gemacht“, sagte der Coach.

Die Academics erwischten einen Start nach Maß, gingen schnell mit 14:5 in Führung. Vor allem mit ihren erfolgreichen Distanzwürfen zogen die Gäste den Schwarzwäldern den Zahn. In den ersten 16 Minuten netzten die Heidelberger neunmal von jenseits der Dreierlinie ein. Zur Pause lag das Ignjatovic-Team verdient mit 47:31 vorn.

Nach der Pause ließen die Academics nicht nach, sie behielten den Fuß auf dem Gaspedal. Angeführt von Zamal Nixon, der 20 Punkte, vier Rebounds und vier Assists verbuchte, kontrollierten die Heidelberger die Partie bis zur Schlusssirene. Sie konnten es sich sogar erlauben, dass Shy Ely (sieben Punkte) nur 24 Minuten auf der Platte stand.

Academics: Nixon (20), Würzner (3), Schmitt (9), Ely (7), Liyanage (5), Teichmann (5), Trtovac (7), Jelks (9), Eberhard (10), Heyden (10). red

Zum Thema