Lokalsport Mannheim

Stark im Sport (15) Die 14-jährige Eiskunstläuferin des MERC versetzt sogar den erfahrenen Trainer Peter Scyzpa ins Staunen

Anastasia liebt die großen Auftritte

Mannheim.Anastasia Steblyanka ist ein Sprungwunder. Den Doppelaxel zeigt die 14-jährige Eiskunstläuferin vom Mannheimer ERC schon beim Aufwärmen, den dreifachen Lutz stand sie „nach ein paar Versuchen“. In Wettkämpfen wird sie zwei dreifache Toeloops direkt verbinden – eine Kombination, die auch ihr großes Vorbild Nathalie Weinzierl im Programm hat. Sogar der erfahrene Trainer Peter Scyzpa staunt immer

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2550 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema