Lokalsport Mannheim

Stark im Sport (15) Die 14-jährige Eiskunstläuferin des MERC versetzt sogar den erfahrenen Trainer Peter Scyzpa ins Staunen

Anastasia liebt die großen Auftritte

Archivartikel

Mannheim.Anastasia Steblyanka ist ein Sprungwunder. Den Doppelaxel zeigt die 14-jährige Eiskunstläuferin vom Mannheimer ERC schon beim Aufwärmen, den dreifachen Lutz stand sie „nach ein paar Versuchen“. In Wettkämpfen wird sie zwei dreifache Toeloops direkt verbinden – eine Kombination, die auch ihr großes Vorbild Nathalie Weinzierl im Programm hat. Sogar der erfahrene Trainer Peter Scyzpa staunt immer

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2550 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema