Lokalsport Mannheim

Triathlon

Angert siegt in Jönköping

Jönköping.Der Weinheimer Profi- Triathlet Florian Angert hat sich nach einem spannenden Laufduell den Sieg bei der Ironman Mitteldistanz im schwedischen Jönköping gesichert. „Einfach genial – ich weiß gar nicht richtig, was ich dazu sagen soll. Ich war immer knapp dran am Podestplatz, aber jetzt direkt ein Sieg ist cool. Ein bisschen hatte ich damit geliebäugelt. Aber dass ich das Rennen dann in meiner vermeintlich schwächsten Disziplin noch für mich entscheiden kann, macht das Ganze noch spezieller“, freute sich Angert nach seinem Coup.

Nach einer Schwimmzeit von 22:55 min und dem Abschnitt auf dem Rad ging Angert zeitgleich mit dem Belgier Pieter Heemeryck auf den abschließenden Halbmarathon. Der Belgier ging zunächst in Führung, Angert lief aber wieder heran und kam letztlich mit 20 Sekunden Vorsprung ins Ziel. wn/red