Lokalsport Mannheim

Judo

Aufsteiger auf Revanche aus

Archivartikel

Mannheim.Nach zwei Niederlagen zum Auftakt wollen die Judofighters Rhein-Neckar in der 1. Bundesliga endlich punkten. Vor allem gegen Mitaufsteiger Erlangen war beim ersten Heimkampf der Saison mehr drin. Am Samstag muss das Judoteam Heidelberg/Mannheim nun zu Samurai Offenbach (17 Uhr). Die Hessen sind ebenfalls neu im Oberhaus und mit ihnen haben die Judoka von Carmen Bruckmann und Stefan Saueressig auf jeden Fall noch eine Rechnung offen.

„Der Sieg blieb letztes Jahr in Offenbach, was uns sehr geärgert hat. Nach nun zwei Niederlagen in der 1. Liga sind wir umso mehr motiviert, Offenbach zu schlagen. Das wird sicher nicht leicht, aber unser Team wird alles geben“, gibt sich Bruckmann kämpferisch. Die Hessen sind zwar – einen Platz hinter den Judofighters – das Schlusslicht der Tabelle, haben aber einen Kampf weniger auf dem Konto.