Lokalsport Mannheim

Triathlon BASF-Cup in Musbach gestartet

Auftakt geht an Henes

Mußbach.Katharina Wolff (Tri-Team Heuchelberg) und Frederik Henes (TV Mengen) heißen die Gewinner des Auftaktrennens des BASF Triathlon-Cups Rhein-Neckar 2019 in Mußbach über die Sprint-Distanz (750 m Schwimmen, 21 km Radfahren und 5 km Laufen).

Vorjahressieger Julian Erhardt wurde zwar von Beginn an seiner Favoritenrolle gerecht, vergab aber auf den letzten Stadionmetern seinen Sieg, als er in Führung liegend wegen einer Magenverstimmung stoppen musste. So zog Henes völlig überraschend an Erhardt vorbei und sprintete mit einer Siegerzeit von 59:26 Minuten als Erster über die Ziellinie. Ihm folgten auf Rang zwei Julian Erhardt mit 20 Sekunden und Malte Plappert auf Platz drei mit 1:26 Minuten Rückstand.

Bei den Frauen brachte die rasante Radabfahrt ins Gimmeldinger Tal die Entscheidung zugunsten von Wolff (1:09,11 h) vor Simone Hofmann (TSVA Viernheim/1:10,18 h) und Jana Binninger (stimmel-sports team/1:10,46 h).

Bereits am nächsten Sonntag (9. Juni) fällt der Startschuss zum Maxdorfer Triathlon über die Mitteldistanz (2000 m Schwimmen, 85 Kilometer Radfahren, 20 Kilometer Laufen). Das Rennen in der Vorderpfalz ist dann der zweite Teil der Rennserie, bevor es am 20. Juli nach Ladenburg geht. Heidelberg (28. Juli) und Viernheim (26. August) bilden Abschluss. red