Lokalsport Mannheim

Turf Hervorragende Nennliste für den Großen Heinrich-Vetter-Preis am Sonntag auf der Waldrennbahn / Kazzio, Supervisor und Sekundant gelten als Favoriten

"Badenia" lockt Klasse-Pferde nach Seckenheim

Archivartikel

Mannheim.Unter den Veranstaltungen auf der Seckenheimer Waldrennbahn ist der Badenia-Renntag am Sonntag (14 Uhr) das Top-Ereignis der Saison. Im Mittelpunkt steht natürlich die namensgebende "Badenia", das traditionsreichste und mit 15 000 Euro am höchsten dotierte Jagdrennen in Deutschland. "Aber auch die anderen Rennen bieten hohe sportliche Qualität. Alles spricht dafür, dass wir wieder ein volles

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2858 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00