Lokalsport Mannheim

American Football Mannheimer feiern Oberliga-Aufstieg

Bandits am Ziel

Mannheim.Am Ende der Mini-Saison in der Landesliga Baden-Württemberg haben die Mannheim Bandits wie erhofft den Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg bejubelt. Nachdem die American Footballer der MTG das Hinspiel bei den Kornwestheim Cougars knapp mit 6:3 für sich entschieden hatten, wurden die „Berglöwen“ im Mannheimer Michael-Hoffmann-Stadion deutlich mit 35:6 bezwungen.

Schon zur Pause lagen die Hausherren mit 21:0 vorn. Sie gestatteten den Schwaben in Hälfte zwei noch einen Touchdown, während sie auf die drei Touchdowns in Halbzeit eins noch zwei weitere zum deutlichen Sieg draufpackten. „Das war schon ein sehr souveräner Erfolg“, sagte Matthias Glaser, der wegen eines Kreuzbandrisses im Rückspiel nur zuschauen konnte. Als Vertretung für Glaser wechselten sich Moritz Riedinger und Paul Hamann auf der Quarterbackposition ab.

Bereits zuvor hatten die Mannheim Banditaz zum Zweitliga-Ausklang die Damen der Trier Stampers zu Gast. Trotz einer 8:0-Halbzeitführung mussten sie sich mit 8:22 geschlagen geben. 

Zum Thema