Lokalsport Mannheim

Hockey

Barreiros bleibt bis 2022 beim MHC

Archivartikel

Mannheim.Der Mannheimer HC hat den 48-fachen argentinischen Nationalspieler Guido Barreiros weitere drei Jahre an sich gebunden. Der 29-Jährige wird mindestens bis Sommer 2022 für den Hockey-Bundesligisten auflaufen. Der in Buenos Aires geborene Stürmer geht damit in seine neunte Saison beim Club am Neckarplatt. Seine größten Erfolge mit dem MHC waren die Deutsche Meisterschaft im Feldhockey 2017, die Bronzemedaille in der Euro Hockey League sowie die Vize- Meisterschaft in diesem Jahr.

„Ich bin seit 2011 in Mannheim und habe hier meinen Heimatclub gefunden. Ich habe in Mannheim alles, was ich brauche. Das Team hat unglaubliche Qualität und Potenzial für die kommenden Jahre“, betont Barreiros. Auch Trainer Michael McCann ist glücklich: „Guido ist ein internationaler Top-Stürmer mit extrem guten defensiv Qualitäten und dazu einer der besten Ecken-Rausläufer der Bundesliga.“ red