Lokalsport Mannheim

Ringen Schriesheim zum Bundesliga-Auftakt in Aalen

Besondere Brisanz wegen laufenden Protests

Archivartikel

Schriesheim.Zum Auftakt der Rückrunde in der 1. Ringer-Bundesliga muss der KSV Schriesheim am Samstag beim KSV Aalen antreten. Dieses Duell hat besondere Brisanz, weil der Deutsche Ringer-Bund den Schriesheimer Protest gegen die 7:12-Niederlage vom Vorkampf 20. September noch nicht entschieden hat. KSV-Abteilungsleiter Werner Wolf sieht im Kampf auf der Ost-alb "gute Chancen, denn unsere Mannschaft ist

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2392 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00