Lokalsport Mannheim

Basketball

Bohrmann stellt Vereinsrekord auf

MANNHEIM.Max Bohrmann von Basketball-Regionalligist SG Mannheim hat am vergangenen Wochenende Vereinsgeschichte geschrieben. Mit einem Korbleger gegen die Crailsheim Merlins II erzielte er die Punkte 2000 und 2001 im Trikot der ersten Herrenmannschaft und hat damit so viele Punkte wie kein anderer Mannheimer Spieler erzielt. Am Ende steuerte der 2,08-Meter-Hüne 13 Zähler bei und die SG gewann zum ersten Mal in der Clubhistorie ein Spiel in der 1. Regionalliga.

Am Sonntag empfangen Bohrmann und die SG nun in der GBG Halle am Herzogenried zum dritten Saisonspiel um 17.30 Uhr den MTV Kronberg. „Wir wollen ein gutes Spiel zeigen und schauen, was geht“, betont SG-Trainer Peter Eberhardt, der alle Leistungsträger dabei hat. Das Team von Kronberg erwischte keinen guten Start in die Saison, hat seine bisherigen zwei Begegnungen verloren und trägt die Rote Laterne.

Die Zweite Mannschaft der SG Mannheim spielt am heutigen Samstag , 20 Uhr, in der Oberliga bei der TG Sandhausen. bol