Lokalsport Mannheim

Hallenfußball

„Budenzauber“ auf der Rheinau

Archivartikel

MANNHEIM.Nachdem die größte Hallenfußball-Turnierserie der Region, das MorgenMasters, in diesem Winter pausiert, haben die Verantwortlichen des Kreisligisten SC Rot-Weiß Rheinau nun zwei eigene Veranstaltungen auf die Beine gestellt.

Am Samstag, dem 4. Januar, führt der Sportclub das Tautz-Druckluft-Hallenfußball-Turnier für AH-Mannschaften durch. Das Ü-35-Turnier findet in der Sporthalle der Konrad-Duden-Schule in Mannheim-Rheinau statt – vor einigen Jahren bereits Austragungsort von Masters-Qualifikationsturnieren. Tags darauf feiert an gleicher Stelle der Tautz-Druckluft-Cup für aktive Mannschaften seine Premiere.

Gespielt wird nach den Regeln des MorgenMasters, mit Vollbande und auf normalem Hallenbelag. Anmeldeschluss für beide Turniere ist der 30. November. „Wir hoffen auf eine gute Resonanz und auf schöne und spannende Fußballspiele“, betont Organisator Erwin Prudlik vom SC Rot-Weiß Rheinau. mwh

Zum Thema