Lokalsport Mannheim

Basketball Ägypten belegt beim AST den elften Platz

Center-Talent als Hoffnungsträger

Archivartikel

MANNHEIM.Fünf Vorrundenspiele, fünf Niederlagen – die U-18-Basketballer aus Ägypten haben beim Albert-Schweitzer-Turnier (AST) sehr viel Lehrgeld gezahlt. Die Nordostafrikaner gehören zu den Exoten bei der inoffiziellen Junioren-WM. In ihrem letzten Gruppenspiel durften die Ägypter für kurze Zeit von einem Sieg träumen. Gegen die bis dato ebenfalls noch erfolglosen Chinesen lag das Team von Trainer

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2597 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00