Lokalsport Mannheim

Baseball

Chance für Talente bei den Tornados

Archivartikel

Mannheim.Die Mannheim Tornados krebsen derzeit im unteren Tabellendrittel der Baseball-Bundesliga Süd herum. Die beiden ersten Plätze, die zum Halbfinale in dieser Saison berechtigen, dürften wohl schon an die noch ungeschlagenen Heidenheim Heideköpfe und Regensburg Legionäre vergeben sein. Für das Team von Spielertrainer Juan Martin ist das Ziel für die verbleibenden sechs Spiele daher nur noch, sich so gut wie möglich aus der Affäre zu ziehen. „Wir wollen in den nächsten Spielen den jungen Leuten viel Spielpraxis geben“, hat der Coach schon angekündigt.

Die Tornados müssen am Samstag ab 13 Uhr zweimal bei den Tübingen Hawks ran. Die Mannheimer stehen derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz der Achter-Liga. Die Tübinger sind Siebter. Beim Split in der vergangenen Woche in Haar zeigten die Tornados in der Offensive eine leicht positive Tendenz. 

Zum Thema