Lokalsport Mannheim

Handball-BW-Oberliga Viernheim in Remshalden

Das Hinspiel als Vorbild

Archivartikel

Viernheim.Mit einem „Vier-Punkte-Spiel“ starten morgen die Handballer des TSV Amicitia Viernheim in die Rückrunde der BW-Oberliga. Ab 17 Uhr sind sie beim SV Remshalden am Ball, der als Zwölfter zwei Ränge hinter den Südhessen rangiert und ihnen mit einem Zähler weniger im Nacken sitzt. „Ein Sieg wäre Gold wert“, hofft TSV-Amicitia-Abteilungsleiter Ralf Schaal, dass nach dem 27:27-Remis aus dem Hinspiel

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1413 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00