Lokalsport Mannheim

Fußball-Regionalliga Mit dem 3:0 bei Mainz II beendet der SV Waldhof eine starke Hinrunde als Herbstmeister – und verbessert seine Ausgangslage im Titelrennen

„Das ist eine nette Momentaufnahme“

Archivartikel

Mainz/Mannheim.Die Vereinschronisten mussten weit zurückblättern. Fündig wurden sie im Jahr 1970. Willy Brandt regierte als Kanzler in Bonn, und der SV Waldhof stand nach der Hinrunde in der damals drittklassigen Fußball-Amateurliga Nordbaden auf dem ersten Platz. Fast 50 Jahre sollte es dauern, bis die Mannheimer sich wieder den inoffiziellen Halbzeit-Titel sicherten, für den sich der Begriff

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4103 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema