Lokalsport Mannheim

Basketball Italiens U-18-Korbjäger zählen beim AST nach einer starken Vorrunde zu den Turnierfavoriten

„Das Lob der anderen ist eine große Ehre für uns“

Archivartikel

MANNHEIM.2014 holten sie sich den Sieg. Vor zwei Jahren gelang der dritte Platz. Und auch bei der 29. Auflage des Albert-Schweitzer-Turniers (AST) sind die italienischen U-18- Basketballer ganz vorne zu finden. Die Squadra Azzurra qualifizierte sich bereits am Mittwochnachmittag mit dem 68:65 im Spitzenspiel der Gruppe B gegen Russland für das Halbfinale. Das Team von Chefcoach Andrea Capobianco könnte

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2812 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00