Lokalsport Mannheim

Golf Brinker und Obermüller erreichen Vorschlussrunde

Der Traum vom Finale lebt weiter

Heddesheim.Zwei unter den besten Vier: Bei der 10. International Matchplay Trophy im Golfclub Heddesheim freut sich der GC Mannheim-Viernheim über das Abschneiden der U-18-Mädchen. Malu Brinker und Clubkameradin Maya Obermüller schafften es ins Halbfinale des erstmals in Heddesheim ausgetragenen Nachwuchsturniers.

Brinker bekommt es am Freitag um 8.40 Uhr mit Lara Ok (GC St. Leon Rot) zu tun, Obermüller trifft um 8.56 Uhr mit Charlotte Back ebenfalls auf eine Spielerin aus St. Leon-Rot. Die Siegerinnen stehen sich ab 13.24 Uhr im Finale gegenüber.

Griesheimer hält sich schadlos

Thomas Georg Schmidt (GC Bergisch-Land) beherrscht weiter die männliche U-18-Konkurrenz. Ihm ins Halbfinale folgte Hugo Griesheimer vom GC St. Leon-Rot, der die Fahne der Metropolregion Rhein-Neckar hochhält. Im ersten Halbfinale treffen am Freitag um 8.32 Uhr Georg Schmidt und Tim Opderbeck (Frankfurter GC) aufeinander. Ab 8.48 Uhr kämpfen Griesheimer und Bjarne Wietschorke (GC Hannover) um den Einzug ins Finale, das für 13.16 Uhr angesetzt ist.

Am Donnerstag mussten die Talente zweimal auf den 18-Loch-Kurs. Ans Achtelfinale schloss sich umgehend das Viertelfinale am. Im Achtelfinale setzte sich Brinker mit 3&2 gegen Liv Sinnes (GC St. Leon-Rot) durch. Die Lokalmatadorin lag vor den letzten beiden Löchern (2) mit drei Punkten (3) Vorsprung uneinholbar in Führung. Mit dem gleichen Ergebnis von 3&2 bezwang Obermüller in ihrem Achtelfinalduell Finja Wietschorek (GC Hannover).

Im Viertelfinale schlug Brinker Emilie von Finckenstein (Hamburger GC) mit 4&3, Obermüller wies Laura Schliz (GC St. Leon-Rot) mit 2&1 in die Schranken. Griesheimer besiegte im Achtelfinale Nicolas Eberhard (GC Main-Taunus) mit 2&1 und landete im Viertelfinale gegen Benedikt Schuster (Münchener GC) das gleiche Resultat.

Info: Video unter morgenweb.de/sport

Zum Thema