Lokalsport Mannheim

Fußball Heddesheim im bfv-Pokal gegen Weinheim

Derby für Fortuna

Archivartikel

Karlsruhe.Der alte Wettbewerb des Badischen Fußball-Verbandspokals ist noch gar nicht abgeschlossen, da wurden die Partien für die ersten Runden der neuen Auflage bereits ausgelost. Bereits in der Auftaktrunde treffen die beiden Verbandsligisten FV Fortuna Heddesheim und TSG 62/09 Weinheim direkt aufeinander. Der Ligakonkurrent VfR Mannheim hat mit dem Kreisligisten SC 08 Reilingen eine auf dem Papier ungleich leichtere Aufgabe. Ein Mannheimer Duell liefern sich der A-Ligist SKV Sandhofen und der Landesligist FC Türkspor Mannheim. „Das ist ein spiel- und technisch starker Gegner, der sich noch einmal gut verstärkt hat“, meint SKV-Trainer Christian Hofsäß.

Der SV Waldhof Mannheim greift erst in Runde drei ein und würde erneut auf einen Vertreter aus dem Raum Odenwald treffen. Gegner wäre der Sieger aus der Partie zwischen SpVgg Hainstadt/ TSV Rosenberg gegen FSV Waldbrunn/ Türkspor Mosbach und damit mit großer Wahrscheinlichkeit ein Landesligist. Gespielt wird die 1. Runde am Wochenende 1./ 2. August.

Die Partien der Clubs aus unserem Verbreitungsgebiet:

FK Srbija Mannheim (LL) – SG Horrenberg (LL), SC 08 Reilingen (KL) – VfR Mannheim (VL), SG Dielheim (A-Kl) – DJK Fortuna Edingen-Neckarhausen (A-Kl), TSV Rettigheim (KL) – VfL Kurpfalz Neckarau (LL), SC Käfertal (A-Kl) – SG Kirchheim (LL), FC Hochstätt Türkspor (KL) – FC Victoria Bammental (LL), FV Fortuna Heddesheim (VL) – TSG 62/ 09 Weinheim (VL), SC Rot-Weiß Rheinau (KL) – FV Brühl (LL), SKV Sandhofen (A-Kl) – FC Türkspor Mannheim (LL).

Zum Thema