Lokalsport Mannheim

Rugby WM-Traum nach 28:42 gegen Samoa noch nicht vorüber

Deutschland baut auf seine nächste Chance

Archivartikel

Heidelberg.Das deutsche Nationalteam im 15er-Rugby hat nach der 28:42 (15:14). Rückspielniederlage gegen Samoa die direkte WM-Qualifikation verpasst, aber immer noch eine Chance auf seine erstmalige WM-Teilnahme. Vom 11. bis 23. November geht es in Marseille in einem Vierer-Turnier um den letzten WM-Startplatz. Gegner der DRV-Auswahl sind dann Kanada, Hongkong und der Zweitplatzierte des noch laufenden

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2259 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00