Lokalsport Mannheim

Handball TSG Friesenheim unterliegt dem Tabellenführer mit 23:27/ Torhüter Bender in bestechender Form

Dezimierte Eulen wehren sich vergeblich gegen Minden

Archivartikel

Ludwigshafen.Die TSG Friesenheim hat gestern in der zweiten Handball-Bundesliga gegen den Spitzenreiter TSV GWD Minden mit 23:27 (9:14) erwartungsgemäß verloren - und wurde von den 970 Zuschauern in der Eberthalle trotzdem mit anhaltendem Beifall verabschiedet. Denn die stark dezimierte Mannschaft zog sich gegen die favorisierten Ostwestfalen glänzend aus der Affäre und hätte mit etwas mehr Glück sogar für

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2160 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00